1/1

Kieferorthopädie und Lingualtechnik

Dr. Gabriele Gündel

Lingualtechnik

Als Lingualtechnik bezeichnet man festsitzende Zahnspangen auf der Zahninnenseite. Die linguale Zahnspange ist die ästhetischste Form, Zahnfehlstellungen zu korrigieren – nahezu unsichtbar von außen: Extrem flach, komfortabel und individuell!

 

Mit der unsichtbaren Zahnspange bleibt die Lebensqualität des Patienten während der Behandlung ohne Einschränkungen. Infolge der erzielten Korrektur der Zahnfehlstellungen wird sie spürbar und dauerhaft erhöht.

Zahnschonend, zuverlässig, unsichtbar!

Unsichtbare Zahnspangen für Kinder und Jugendliche

Aufgrund des speziellen Designs kann die linguale Zahnspange auch bei Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden. Da sie ein deutlich geringeres Kariesrisiko im Vergleich zu den von außen geklebten Zahnspangen aufweist, ist sie für diese Patientengruppe besonders geeignet.